Son Tries

Die Herberge

Die Herberge Refugi Son Tries befindet sich in der Nähe des Ortskerns von Esporles, am Hang des 833 Meter hohen Berges Fita del Ram. Hier beginnen viele für Familien geeignete Wanderrouten, wie beispielsweise der Aufstieg zur Einsiedelei Ermita de Maristel·la und zur Christusstaue Cor de Jesús, die man von überall in Esporles sehen kann. 
Weiter geht es auf dem Fernwanderweg GR 221, auch Ruta de Pedra en Sec genannt, bis zur Ortschaft Banyalbufar und von dort aus führen weitere ausgeschilderte Wege bis zur Finca de Planícia, von wo aus man den 932 Meter hohen Mola de Planícia besteigen kann.


Einrichtung und Services

Verwalter:

Ermassets Club de Muntanya d'Esporles

Telf: (+34) 656 23 23 63

Standort:

C/ Costa de Son Tries, 19, Esporles, 187 Meter hoch gelegen

Betten:

16 betten. 1 Gemeinschaftsschlafraum mit Stockbetten 

Gemeinschaftsräume:

Speisesaal, Aufenthaltsraum mit Kamin

Dienstleistungen

Toiletten, Elektrizität, Heißwasser, Heizung, Decken und Telefon. 

Wiederherstellung

-

Andere:

Schlafsack und Bettlaken sind mitzubringen


Zugang

Die Herberge Son Tries liegt 3 Minuten zu Fuß von der zwischen der Kirche und dem Rathaus von Esporles gelegenen Plaza d’Espanya entfernt. Dort verläuft der Wanderweg GR 221, die Ruta de Pedra en Sec. Von dem Wanderweg aus gehen wir die Straße Joan Riutord (Landstraße nach Palma) hinunter und dann weiter in Richtung der Siedlung Es Verger, an der Küste Costa de Son Tries entlang. In einer Kurve stoßen wir auf die Steintreppen der Font de Son Tries de Baix, und gleich daneben befindet sich die Herberge.


Preise

Informieren Sie sich über die Preise für Unterkunft und weitere Angebote unter web.